Verti – deine nachhaltige Wohnmobil-Versicherung

Camper
- Werbung -

Du hast ein Wohnmobil oder möchtest eins kaufen und bist nun auf der Suche nach der richtigen Versicherung? Dann lies unbedingt diesen Beitrag, denn hier kannst du dich ausführlich über Verti informieren – eine Versicherung nach deinen Wünschen mit vernünftigen Preisen und einem guten Service.

Verti_Logo
Quelle: Verti

Über Verti

Die Verti Versicherung AG wurde 1996 in Teltow bei Berlin gegründet und ist heute Deutschlands zweitgrößter Kfz-Direktversicherer. Seit 2015 ist das Unternehmen Teil der globalen MAPFRE Versicherungsgruppe. Diese Versicherungen bietet Verti neben der Kfz-Versicherung noch an:
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Privatrechtsschutz
  • Privathaftpflicht
  • Motorradversicherung
  • Fahrerschutz-Police
  • Risikolebensversicherung
Verti wurde bereits mehrfach ausgezeichnet – unter anderem von Stiftung Warentest und Fokus Money. Das Unternehmen ist voll im digitalen Business angekommen. Du kannst beispielsweise den Online-Versicherungsrechner nutzen, um dein persönliches Angebot zu berechnen oder du schließt einfach direkt online deine Wunsch-Versicherung ab.

Spielt Nachhaltigkeit bei Verti eine Rolle?

Ja und das spiegelt sich in verschiedenen Bereichen wider, die ich dir hier einmal aufzeigen möchte. Das Nachhaltigkeitsprinzip basiert auf 4 Säulen:

Verti Sozial

Verti setzt sich für eine bunte und vielfältige Gesellschaft ein und unterstützt Projekte mit Kindern und Bedürftigen. Das Unternehmen führt zudem noch eigene Aktionen durch, wie beispielsweise den Sozialtag. Jede*r Angestellte*r erhält an einem Tag im Jahr Sonderurlaub, um eine soziale Einrichtung zu unterstützen. Verti ist ebenfalls Unterzeichner der Charta der Vielfalt. Das ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Ende 2019 wurde außerdem eine eigene LGBT-AG von Mitarbeiter*innen ins Leben gerufen.

Soziales Engagement
Quelle: Verti
Verti Vital

Hierbei geht es um betriebliche Gesundheitsförderung, damit ein gesundes Arbeitsumfeld für die Angestellt*innen gewährleistet wird. Dazu gehören:

  • elektrisch höhenverstellbare Schreibtische,
  • ergonomische Hilfsmittel,
  • hauseigenes Fitnessstudio,
  • Personal Trainings für Führungskräfte und
  • regelmäßige Aktionstage und Kampagnen.

Verti ist außerdem ein fahrradfreundlicher Arbeitgeber. Denn neben den Fahrradstellplätzen in der Tiefgarage und den Umkleide- sowie Duschräumen, können die Mitarbeiter*innen die Angebote und Service-Tage des Partners für Fahrrad-Leasing nutzen. 

Vorsorge
Quelle: Verti
Umwelt

Das Unternehmen setzt auf Ressourcenschonung, Müllvermeidung und Förderung alternativer Mobilitätskonzepte. Mit dem Rabatt von 10 % auf Fahrzeuge mit geringem CO2-Ausstoß schafft Verti Anreize für nachhaltige Mobilität. Außerdem gibt es einen speziellen Tarif für E-Autos, der auf die spezifischen Risiken von Elektro- und Hybridfahrzeugen zugeschnitten ist.

Die Arbeitsgruppe “Urban Gardening” engagiert sich für die Anpflanzung von Kräutern, Gemüse und Obstbäumen auf dem Firmengelände sowie die Übernahme von Pflanzen-Partnerschaften. 

Quelle: Verti

Das Unternehmen reduziert den Müll durch vorausschauende Planungen, zahlreiche Digitalisierungsmaßnahmen, Einsatz von Mehrweg-Behälter und Verzicht auf Portionspäckchen. Verti setzt zu 100 % auf klimaneutralen Ökostrom und stellt Wasserspender zur Verfügung. Im Rahmen der MAPFRE-Week finden Informationsveranstaltungen und Mitmachaktionen statt, die einem wechselnden Motto unterliegen.

MapfreFundacion
Quelle: Verti
Fundación MAPFRE

Dies ist eine 1975 gegründete Stiftung der MAPFRE Gruppe. Durch internationale Programme und Aktivitäten trägt sie zur Verbesserung der Lebensqualität aller Menschen und zum gesellschaftlichen Fortschritt bei. Die fünf Schlüsselbereiche sind soziales Handeln, Kultur, Gesundheitsförderung, Prävention und Verkehrssicherheit sowie Versicherung und Sozialschutz.

Die Wohnmobil-Versicherung

Nachdem ich dir das Unternehmen vorgestellt habe, möchte ich dir nun mehr über die Wohnmobilversicherung ab 20,90 € im Monat erzählen. Grundsätzlich gilt wie für jedes Kraftfahrzeug, dass du für dein Wohnmobil mindestens die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung benötigst. Diese haftet dann bei Personen-, Vermögens- und Sachschäden, die du anderen zufügst.

Diese Deckung kannst du durch eine Kaskoversicherung erweitern und so auch dein eigenes Fahrzeug absichern. Die Teilkasko haftet beispielsweise bei Schäden durch Diebstahl, Brand oder vielen Naturgewalten. Mal angenommen in deinem Urlaub kommt es zu Hagel- oder Glasschäden am Wohnmobil, dann bietet eine Teilkasko idealen Schutz. Noch umfangreicher ist eine Vollkasko, denn über den enthaltenen Teilkaskoschutz hinaus haftet diese auch bei selbstverschuldeten Unfallschäden und bei Schäden durch Vandalismus. Mehr Infos zu den Einzelheiten erhältst du auf der Internetseite von Verti.

Wohnmobil
Quelle: Verti

Verti bietet außerdem die Möglichkeit Zusatzoptionen zu buchen. Mit dem Schutzbrief bleibst du rund um die Uhr mobil, denn er hilft bei Pannen, Krankheit und anderen Notfällen unterwegs. Du hast zudem einen Anspruch auf sofortige Hilfe. Der Fahrerschutz schützt vor Verdienstausfall, Folgekosten oder Schmerzensgeld bei einem selbstverschuldeten Unfall. Beim Nix-Passiert-Tarif bleibt deine Schadenfreiheitsklasse bei einem Unfall bestehen. Du kannst also einfach den Schaden melden, ohne dass du dafür herab gestuft wirst und den Rabatt verlierst.

Mithilfe der verschiedenen Sondertarife kannst du in jeder Situation sparen. Folgende Angebote gibt es bei Verti:

  • Zweitfahrzeug-Tarif
  • aus-dem-Haus-Tarif
  • ausländische SF-Klassen
  • Danke-Car-Sharing-Tarif
  • Danke-Chef-Tarif
  • Paar-Spar-Tarif

Du bist neugierig geworden? Dann schau doch mal bei Verti vorbei und nutze die Online-Angebote.

Katadyn

- Unbezahlte Werbung -

Katadyn – die Marke für alles, was das Outdoor Herz begehrt! Wir möchten dir dieses Unternehmen, welches sowohl Campingkocher als auch Wasseraufbereitungssysteme anbietet, genauer vorstellen!

Quelle: Katadyn I Slogan

Wer ist Katadyn?

Die Katadyn Group ist eine global agierende Unternehmensgruppe, die sich auf das Thema der Nahrungs- und Trinkwasserversorgung spezialisiert hat. Das Unternehmen schafft so sichere, einfache und nachhaltige Lösungen für den Outdoor- und Marinebereich.

Seit nunmehr 80 Jahren werden bei dem Unternehmen individuelle Wasserreinigungssysteme und -produkte gefertigt und entwickelt. Dazu gehören Wasserfilter, Entkeimungsmittel und Entsalzungsgeräte.

Quelle: Katadyn I Messestand

Zudem bietet Katadyn auch Produkte von weiteren Brands wie Trek’n Eat, AlpineAire Foods, Optimus, Pharmavoyage, Certisil, Steripen und Spectra Watermakers an. Dazu zählen dann zum Beispiel Campingkocher und Outdoor Nahrung

Die Schweizer Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Kemptthal/Zürich beschäftigt weltweit rund 200 Personen in Niederlassungen in Europa, Asien und den USA.

Welche Werte vertritt das Unternehmen?

Katadyn möchte mit viel Leidenschaft danach streben, Gutes zu tun. Das Unternehmen verbessert ständig Produkte und Prozesse, um die besten Lösungen für ihre Kunden zu entwickeln. 

Das Unternehmen verpflichtet sich zu diskriminierungsfreier Arbeitsweise, fairen Gehältern, offener und direkter Kommunikation sowie einer lösungsorientierten Matrixstruktur. Bei der Katadyn Gruppe profitieren die Mitarbeitenden von freiwilligen Kinderzulagen, Elternurlaub, subventionierten gesunden Mahlzeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Quelle: Katadyn I Filtereinheit

Humanitäre Hilfe bei Katadyn

Durch das breite Portfolio an Produkten mit verschiedenen Technologien zur Aufbereitung von Trinkwasser, ist es dem Unternehmen sehr wichtig, humanitäre Hilfe zu leisten und die Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen, die es dringend nötig haben. Unabhängig vom Standort, der Wasserquelle und der Bevölkerungsgröße sollen alle Menschen mit gutem Trinkwasser versorgt werden. Wir möchten dir im folgenden die Kategorien der humanitären Hilfe bei Katadyn vorstellen: 

WASH Camps

In den WASH Camps finden sich zuverlässige, einfach zu bedienende Wasserfilter. Diese können von größeren Gruppen mit temporärem Bedarf an Wasserfiltrationslösungen benutzt werden. 

WASH Dörfer und Schulen

In diesen Dörfern und Schulen finden sich stationäre Entsalzungssysteme, Entsalzungsanlagen in Containern und mobile Wasserfilter mit selbstdesinfizierenden keramischen Filterelementen zur Aufbereitung sehr großer Trinkwassermengen. 

Dadurch kann dort Salzwasser, Süßwasser und Brackwasser gereinigt werden. Sodass es in den Schulen und Dörfern sauberes Trinkwasser gibt, ohne, dass die Bewohner kilometer lange Fußwege bis zum nächsten Brunnen auf sich nehmen müssen.

WASH Wasseraufbereitung und Speicherung für Haushalte

Die Wasseraufbereitungen von WASH für Haushalte basieren auf Keramikelementen, die als einfache, effektive und nachhaltige Lösung zur vorübergehenden oder langfristigen Versorgung von Familien und kleinen Gemeinden mit sauberem Trinkwasser – auch abseits des Stromnetzes – dienen können. 

WASH Abgelegene und netzferne Gemeinschaften

Auch um abgelegene Gemeinschaften mit Wasser zu versorgen, bietet das Unternehmen eine Lösung. Die Wasseraufbereitungssysteme von WASH sind solarbetrieben und einfach zu bedienen. Sodass unabhängig von der Art der Wasserquelle auch hier Trinkwasser gereinigt und für einen längeren Zeitraum gespeichert werden kann. 

Wir finden, dass das Engagement von Katadyn im Bereich der Humanitären Hilfe wirklich bemerkenswert ist. Aber auch die anderen Produkte von Katadyn sind spannend und sehr effektiv für deinen nächsten Outdoor-Trip. Schau am besten bei Katadyn vorbei, um zu entdecken, was die Marke alles anbietet.

Socks For Plants

Socks For Plants
- Unbezahlte Werbung -

“Die grünsten Socken der Welt” – Socks For Plants ist ein Socken-Startup, das sich einer ganz besonderen Mission verschrieben hat. Wie diese Mission aussieht und was diese Socken so besonders macht, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Wie kam es eigentlich zur Gründung?

Auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Socken, die zudem auch nachhaltig sind, wurden die Gründer Nuri Yildiz, Harun Mehrabi und Hünkar Gürsoy nicht wirklich fündig. Daraufhin haben sie viele Gespräche mit verschiedenen Textilherstellern geführt – Wer produziert zu fairen Konditionen und kann dabei großartige Qualität liefern? Die Gründer entwickelten ein Konzept, wie sie die Socken nachhaltig und umweltfreundlich auf den Markt bringen könnten. Die Idee für Socks For Plants war geboren. Mittlerweile gibt es für Damen und Herren Sneakersocken sowie lange Socken aus Bambus und Baumwolle.

Welche Mission steckt hinter diesem Konzept?

Das Unternehmen möchte gemeinsam mit den Kunden dem Planeten das zurückgeben, was ihm durch die weltweite Waldrodung genommen wurde. Socks For Plants investiert mithilfe von One Tree Planted in weltweite Aufforstungsprojekte: Pro verkauftes Sockenpaar wird ein Baum gepflanzt!

Socks For Plants legt seinen Fokus auf den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen. Das bedeutet auch, dass in der gesamten Herstellungskette nachhaltige und faire Arbeitsbedingungen umgesetzt werden. Bei der Produktauswahl und Produktion wird darauf geachtet, den CO2-Ausstoß so gering wie möglich zu halten. Außerdem nutzt das Unternehmen ausschließlich Materialien, deren Ursprung sie klar identifizieren können.

Baum Hand
Quelle: Socks For Plants

Was zeichnet die Marke aus?

Neben einem nachhaltigen Umgang mit den Rohstoffen und einer fairen Wertschöpfungskette kann Socks For Plants einige Zertifizierungen aufweisen:

OEKO-TEX STANDARD 100

Alle Bestandteile dieses Produktes wurden auf Schadstoffe geprüft, sodass es gesundheitlich völlig unbedenklich ist.

Global Recycled Standard

Hiermit wird das Ziel verfolgt, den Anteil an recycelten Materialien in einem Produkt zu erhöhen. So können Unternehmen, den genauen Anteil an recyceltem Material in einem Produkt erfassen. Außerdem sind in diesem Standard Anforderungen zu den verwendeten Zusatzstoffen sowie Richtlinien zum Umweltmanagement und zur sozialen Verantwortung im Unternehmen enthalten.

Global Organic Textile Standard

Hiermit werden Anforderungen definiert, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten – von der Gewinnung der Rohfasern über umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung bis zur Kennzeichnung der Endprodukte.

Forest Stewardship Council

Dieses System zur Zertifizierung von Forstwirtschaft wurde gegründet, um eine nachhaltige Waldnutzung sicherzustellen. Dabei geht es um die Wahrung und Verbesserung der ökonomischen, ökologischen sowie sozialen Funktionen der Forstbetriebe. Dieser Standard besteht aus zehn Prinzipien und Kriterien.

sneaker
Quelle: Socks For Plants

Was ist das Besondere an Bambus- bzw. Baumwollsocken?

Bambussocken

Diese weichen Premium-Textilsocken bieten eine sanfte Dämpfung und einen hohen Tragekomfort. Außerdem ist Bambus von Natur aus antibakteriell. Was heißt das für dich? Der Rohstoff benötigt keine schädlichen Pestizide, um sich vor Insekten oder Krankheiten zu schützen. Fun Fact: durch die antibakteriellen Bambusfasern kann Fußgeruch beseitigt werden. Zudem wächst Bambus sehr schnell und benötigt weniger Platz als Baumwolle. Der Rohstoff spart eine weitere wichtige Ressource: Wasser.

Bambussocke
Quelle: Socks For Plants
Ein weiterer Vorteil für dich ist, dass Bambus eine thermoregulierende Eigenschaft aufweist. Das bedeutet, dass die Socken den richtigen Temperaturbereich aufrechterhalten können. Daher eignen sich die Bambussocken sehr gut als Sportsocken. Da wir ein Exemplar zum Testen erhalten haben, konnten wir uns davon selbst überzeugen! Deine Füße müssen trocken gehalten werden, um Pilzinfektionen oder andere unangenehme Zustände zu vermeiden. Das Bambusgewebe hält aufgrund der hohlen Struktur der Fäden trocken.
Baumwollsocken

Baumwolle ist eine natürliche, hitzebeständige Faser, die ebenfalls Feuchtigkeit aufnimmt und speichert, abriebfest und formbeständig ist. Dieser Rohstoff ist besonders weich, atmungsaktiv, waschbar und langlebig

Die Baumwollsocken von Socks For Plants bestehen aus gekämmter Baumwolle, die stärker verarbeitet sind als Standard-Baumwolle. Diese Baumwollsocken fransen auch nicht so leicht aus wie herkömmliche Baumwolle. Die Socken fühlen sich seidig und leicht an. Das konnten wir selbst testen – unsere Füße können atmen und blieben trotzdem warm. Das elastische Band mit Rollrand sorgt dafür, dass sie Socken sehr gut sitzen ohne, dass die Zirkulation eingeschränkt wird.
Quelle: Socks For Plants
Wir finden die Mission von Socks For Plants wirklich beeindruckend und die Produkte sprechen für sich. Schau dich gerne im Onlineshop der Marke um und entdecke die besondere Welt der Bambus- und Baumwollsocken.

littlegreenie

littlegreenie-Team
- Werbung -

Frauenpower auf ganzer Linie – dieses Familien-Start Up hat uns mit den liebevoll ausgewählten und ökologisch hergestellten Produkten für Babys und Kinder von 0 bis 6 Jahren begeistert. Wieso du unbedingt einmal bei littlegreenie vorbeischauen solltest, erfährst du in diesem Beitrag.

Logo
Quelle: littlegreenie

Wie kam es eigentlich zur Gründung?

Die drei Schwestern Anne-Kathrin, Carolin und Franziska gründeten das Unternehmen nachdem der erste Nachwuchs der Familie auf die Welt kam: Carolin´s Tochter. Was für eine wunderschöne Geschichte, oder? Denn immer häufiger sprachen die Schwestern über die Frage, wo man unbedenkliche Produkte für Babys, die ausschließlich fair und ökologisch hergestellt werden, finden kann. Da sie keine befriedigende Antwort fanden, entschlossen sie sich 2019 einfach selbst ein Unternehmen zu gründen – der littlegreenie Shop ging also online.

Welche Vision steckt hinter littlegreenie?

In dem Shop sollen Familien fündig werden, die etwas für ihr Baby oder Kleinkind benötigen – sei es die Baby-Erstausstattung oder die plastikfreie Brotdose für das Schulfrühstück. Dabei folgt das Unternehmen immer ihrem Leitspruch „Natürlich groß werden“. Bei littlegreenie werden alle Produkte genauestens geprüft. Die Hersteller werden nach strengen Kriterien ausgewählt. Eine gesundheitliche Belastung durch die Produkte kann somit ausgeschlossen werden und die Qualität wird sichergestellt!

Außerdem möchten die Gründerinnen eine Anlaufstelle für die Kund*innen sein, wo sie sich persönlich beraten lassen können. Deine Fragen zum idealen Geschenk zur Geburt, zur Erstausstattung für das erste Kind oder zum geeignetsten Spielzeug oder Bastelmaterial für einen Vierjährigen finden hier sicherlich einen Platz. Im Onlineshop findest du neben den Themenwelten auch noch eine unterstützende Filterung für spezielle Themen wie Frühchen, Geburtstage und Babykleidung aus Wolle und Seide. So kannst du beispielsweise nach Frühchenkleidung ab Größe 38 in Bio-Qualität oder Produkten, die in integrativen Werkstätten produziert wurden, suchen.

Gründerinnen
Quelle: littlegreenie

Was zeichnet das Unternehmen aus?

Es gibt natürlich viele Onlineshops, in denen du Kleidung oder Spielzeug für Babys und Kinder findest. Umso wichtiger ist es uns, dir zu zeigen, was littlegreenie speziell auszeichnet. Ein großer Vorteil ist, dass du ausschließlich ökologisch hergestellte Produkte findest. Außerdem wird der Nachhaltigkeits-Aspekt tiefgründiger betrachtet. Bei littlegreenie setzt man nämlich nicht nur auf nachhaltig gewonnene Rohstoffe, sondern auch auf familienbetriebene Hersteller aus Deutschland. So bleiben die Lieferwege kurz und es werden kleine Unternehmen unterstützt, die bewusst in Deutschland produzieren. Zertifizierungen und verschiedene Siegel der Lieferanten aus anderen Ländern stellen sicher, dass alle Beteiligten unter sozialverträglichen Bedingungen arbeiten und einen fairen Lohn bekommen. Der allergrößte Teil ihrer Produkte ist also zertifiziert durch GOTS, IVN Naturtextil und/oder das Fairtrade-Siegel. Wir können uns vorstellen, dass dahinter viel Arbeit steckt und dieser Weg nicht immer einfach ist – umso schöner, dass littlegreenie diese Werte beibehält!

Von dieser Besonderheit möchten wir dir gerne mehr erzählen:

Die Produkte werden tatsächlich selbst getestet. Denn mittlerweile sind zwei der Schwestern Mütter. Es werden demnach nur Artikel für Babys und Kleinkinder ins Sortiment aufgenommen, von deren Nutzen sie selbst überzeugt sind. Das Unternehmen setzt aber auch auf die Meinungen anderer Eltern und Expert*innen. Entsprechen Artikel und Hersteller nicht den Ansprüchen an Nachhaltigkeit, Nutzen, Hochwertigkeit und Langlebigkeit, dann werden sie ausgeschlossen.

Qualität
Quelle: littlegreenie

Wir stellen dir nun zwei Kategorien vor:

Outdoorspielzeug für Kinder

In diesem Bereich findest du viele Alternativen zu den herkömmlichen Kunststoffspielzeugen – zum Beispiel das Sandspielzeug aus Holz, die Gesellschaftsspiele für draußen oder Erlebnisspielzeuge. Wenn du beispielsweise nach plastikfreiem Wasserspielzeug suchst, dann bist du hier genau richtig. Es gibt außerdem viele Produkte rund um das Thema Garten, denn damit sollen pädagogisch wertvolle Erfahrungen beim Gärtnern vermittelt werden.

Wir stellen dir einmal ein Produkt vor, damit du dir ein besseres Bild von dieser Kategorie machen kannst. Der Glückskäfer Eimer ist plastikfrei, robust und widerstandsfähig. Du kannst ihn vielseitig einsetzen: am Strand, beim Ausflug und im Garten oder Wald. Den Metalleimer gibt es in vier verschiedenen Farben. Der Holzgriff wurde rundgearbeitet, damit er angenehm in jeder Kinderhand liegen kann. Du findest auf der Produktseite außerdem viele Informationen zu dem Hersteller “Glückskäfer”. Dieser Produzent steht für ein breites Sortiment an pädagogisch wertvollem Spielzeug auf höchstem Qualitätsniveau. Die Philosophie der Glückskäfer Spielzeuge lautet: Aktiv gestalten, Phantasie und Kreativität anregen und die Sinne schärfen. Dafür steht das Unternehmen bereits seit den 50er Jahren!
Glückskäfer_Eimer
Quelle: littlegreenie
Outdoorkleidung für Kinder

Hier findest du alles an Kleidung, was für das Draußensein wichtig ist: Jacken und Hosen aus Bio Baumwolle für die Übergangszeit und auch Bio Wollwalkoveralls, Walkjacken und Wollhosen für kühlere Tage. Sehr viele der Produkte bestehen aus Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau oder aus Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Du wirst in der Kategorie ebenfalls auf Funktionskleidung aus recycelten PET Flaschen wie Regenjacken und Matschhosen stoßen. Das liegt daran, dass Naturfasern auch an die Grenzen ihrer Funktionalität stoßen. So stellt littlegreenie sicher, dass die Kleidung auch dauerhaft wasserundurchlässig ist und die Kinder trocken bleiben. Allerdings achten die Gründerinnen auch hier darauf, nur schadstoffgeprüfte Produkte ins Sortiment aufzunehmen.

Outdoorjacke
Quelle: littlegreenie

Als Beispielprodukt haben wir uns hier die Outdoorjacke von loud + proud aus 100% Bio-Baumwolle ausgesucht. Es gibt sie in drei verschiedenen Mustern: rot mit Koala, mint mit Känguru sowie blau mit Känguru. Die ungefütterte Jacke ist GOTS-zertifiziert und dank BIONIC-FINISH®ECO schmutzabweisend. Sie eignet sich somit perfekt als Übergangsjacke für den Frühjahr und Herbst. Und das Beste ist: sie ist bei 30°C ganz einfach waschbar.

Auch bei diesem Produkt stellt littlegreenie wieder Informationen zum Hersteller zur Verfügung. Für die Herstellung wird ausschließlich Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet und nach strengen sozialen Kriterien in Europa produziert. Das Label steht für farbenfrohe und fair produzierte Baby- und Kindermode. Das “GOTS-Zertifikat CERES-053” bestätigt der Firma, dass die gesamte Produktionskette lückenlos und komplett zertifiziert wurde.

Ein Besuch im Shop von littlegreenie lohnt sich – schau doch mal vorbei und lasse dich von den wunderbaren Produkten bezaubern!

Douglas

Douglas_Logo
 - Werbung  -

Wir haben heute für dich eine ganz besondere Unternehmensvorstellung! Kennst du die “Clean Beauty”-Linie von Douglas? Noch nicht? Dann lies dir einfach diesen Blogbeitrag durch – Wir erzählen dir mehr darüber und stellen dir verschiedene Produkte aus dieser Linie vor, die sich sowohl für Zuhause als auch für Unterwegs bestens eignen. 

Über Douglas

Natürlich kennst du Douglas – einer der führenden Premium-Beauty Händler Europas mit 2.400 Stores und mit wachstumsstarken Online-Shops in 24 europäischen Ländern. Douglas bietet rund 50.000 hochwertige Produkte von über 650 Marken an. Diese stammen aus den Bereichen Parfümerie, dekorative Kosmetik und Hautpflege sowie Nahrungsergänzung und Accessoires. Die Douglas Beauty Experten – rund 20.000 – streben täglich danach, ihre Kunden mit all diesen Beauty Produkten glücklich zu machen.

Douglas "Let's do beautiful" Kampagn I Quelle: Douglas

Und wusstest du, dass mit rund 40 Millionen Beauty Card-Inhabern Douglas über eines der größten Kundenbindungsprogramme in Europa verfügt? Das kommt durch den exzellenten Service und die einzigartige Beratung, die Douglas allen Kund*Innen anbietet – sowohl stationär als auch online.

Douglas “Clean Beauty”

Wir möchten dir heute das neue Clean Beauty-Konzept von Douglas vorstellen. Denn wie wir alle wissen, sind die meisten Kosmetik und Beauty Utensilien nicht sehr gut für unsere Umwelt und auch nicht für unsere Körper. 

Deswegen hat Douglas diese neue Linie eingeführt, in denen ausgewählte Produkte aus den Bereichen Parfüm, Make-up, Gesicht, Körper, Haare, Home & Lifestyle sowie “Clean Beauty”-Specials enthalten sind. Diese sind frei von bedenklichen Inhaltsstoffen, die im Bezug auf unsere Gesundheit immer wieder kontrovers diskutiert werden. Was “Clean Beauty” genau bedeutet, haben wir dir hier einmal aufgelistet: 

Alle Produkte sind FREI von:

Wie du siehst, verfolgt Douglas damit den konsequenten Ansatz, die Themen Schönheit und Gesundheit zu verbinden und den Kunden eine einfache und schnelle Orientierung an die Hand zu geben, die sie bei der Kaufentscheidung unterstützt. 

„Dem immer größer werdenden Trend des bewussten und gesunden Lebensstils unserer Kunden tragen wir als Marktführer mit Clean Beauty Rechnung. Douglas steht für intensive Beratung und innovative Sortimentspolitik. Daher ist es für uns ein konsequenter Schritt, mit Clean Beauty den Wünschen unserer Kunden zu entsprechen.“ 
Douglas Group CEO, Tina Müller 

Wie man unschwer in den letzten Jahren erkennen konnte, besteht bei Kund*Innen ein großes Interesse an bewusstem und nachhaltigem Konsum.  Eine transparente Kommunikation über Inhaltsstoffe ist in der Kosmetikindustrie sehr wichtig. Deswegen ist es uns sehr wichtig, diese tolle Produktlinie von Douglas vorzustellen, von der wir sehr begeistert sind und die uns mit ihrer Vielfalt und der Transparenz begeistert.  

Quelle: Douglas

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, welche verschiedenen Produkte es alle in der “Clean Beauty”-Linie von Douglas gibt,  schau auf der Website nach. Du findest dort zum Beispiel Make-Up von bareMinerals auf Basis hautverschönernder Mineralien, Produkte von Nude by Nature mit natürlichen Wirkstoffen aus Australien bis hin zur Marke Tozaime. Ein Slow-Aging-Pflegekonzept mit fermentierten, natürlichen Inhaltsstoffen und Rezepturen beruhend auf alten japanischen Schriftrollen. 

Wir haben uns für dich ein wenig im Shop von Douglas im “Clean Beauty”-Bereich umgesehen und dir drei tolle Produkte herausgesucht, die wir dir genauer vorstellen wollen. Sie stammen aus dem Bereich der “Zertifizierten Naturkosmetik”.

Pflegedusche von Lavera

Wir starten zunächst mit einer Pflegedusche der Marke Lavera. Wusstest du, dass das Unternehmen seine Produkte zu sehr großen Teilen in Hannover selbst herstellt? Das finden wir großartig! Aber kommen wir jetzt zum Produkt, das wir dir vorstellen wollen: “Body Care Happy Freshness”.

lavera_Pflegedusche
Quelle: Douglas

Die Tube beinhaltet 200 ml, kostet 4,29 € und eignet sich für alle Hauttypen. Die Pflegedusche setzt sich ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen zusammen: Bio-Limette und Bio-Zitronengras. Die fruchtige Duftnote und die pH-neutrale Rezeptur sorgen für ein erfrischendes, duftendes und beruhigendes Gefühl auf der Haut. So kannst du belebt und gut gelaunt in den Tag starten. Die Pflegedusche ist frei von Mikroplastik, Silikonen, Parabenen oder Aceton. Außerdem ist das Produkt vegan sowie tierversuchsfrei.

Du findest bei Douglas auch viele andere Sorten, wie z.B. Basis Sensitiv Intense Care und Hydro Feeling oder Natural Superfruit. Zusätzlich gibt es auch Selbstbräuner, Zahnpasta, Cremes oder Körperpeeling von Lavera.

Deodorant-Stick von ATTITUDE

Deodorant Stift_ATTITUDE

Als nächstes stellen wir dir den natürlichen Deodorant-Stick von ATTITUDE vor. In einer plastikfreien Verpackung erhältst du das Deo mit 85 g für 9,99 €. Die Sorte “olive leaves” (Olivenblätter) besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Pfeilwurzel und Maisstärke. Das enthaltende feuchtigkeitsspendende Olivenblätterextrakt ist besonders für sensible Haut geeignet. Außerdem wurde es dermatologisch getestet.

Das Deo versprüht einen frischen Duft nach Birne und Ingwer. Das Unternehmen verspricht einen erfrischenden, langanhaltenden und pflegenden Effekt auf deiner Haut. Zusätzlich wurde das Produkt mit Wachs, Sheabutter und Kokosnussöl angereichert. Der Stick ist frei von:

Uns gefällt an dem Produkt besonders, dass es sowohl recycelbar als auch vegan ist. Weitere Sorten, die du bei Douglas findest, sind: orange leaves, Fragrance Free, red vine leaves, lemon leaves oder white tea leaves. ATTITUDE führt zudem noch andere Pflegeprodukte wie Shampoo, Spülung, Body Lotion oder Seife.

Festes Shampoo von LAMAZUNA

Zu guter Letzt haben wir ein festes Shampoo der Marke LAMAZUNA für dich mitgebracht. Es wird in Frankreich handgefertigt und eignet sich für trockenes Haar. Außerdem überzeugt das Produkt mit einem fruchtigen Orangenduft aus natürlichen ätherischen Ölen. Du erhältst das recycelbare Stück Seife (55 g) für 9,89 €. Der Hersteller verspricht sowohl einen volumengebenden als auch einen glanzverleihenden Effekt. Dieses feste Shampoo hat alles, was du brauchst: Es ist reinigend, nährend, nachhaltig und feuchtigkeitsspendend.

Festes Shampoo_LAMAZUNA
Quelle: Douglas
Das Produkt im Detail:

Das Shampoo ist zu 100% vegan, tierversuchsfrei und wird plastikfrei verpackt. Du kannst es ganz einfach wie ein normales Stück Seife zwischen den Händen aufschäumen und dann sanft in deine nassen Haare einmassieren. Danach gut auswaschen. Damit reduzierst du einerseits unnötigen Verpackungsmüll und andererseits die Anzahl wöchentlicher Haarwäschen. Denn LAMAZUNA gibt an, dass deine Haare nicht so schnell nachfetten. Zudem kannst du das Shampoo fast doppelt so lange wie eine Flasche herkömmliches Flüssigshampoo nutzen. Wir finden, dass dieses feste Shampoo auch auf Reisen der optimale platzsparende Begleiter ist.

Weitere Sorten sind “May Chang” und “Wilde Kräuter” für fettiges Haar. Außerdem findest du in der Rubrik zertifizierte Naturkosmetik und Clean Beauty noch folgende Produkte von LAMAZUNA: Rasierseife und feste Hautreinigung in den Düften Grapefruit, Exotik und Hibiskus.

Bist du neugierig auf die nachhaltigen Produkte von Douglas geworden? Dann schau in ihrem Online-Shop vorbei: Klicke dazu einfach hier.

Douglas_NewDouglas_Webshop-desktop
Quelle: Douglas

Klean Kanteen

- Unbezahlte Werbung -

Klean Kanteen – ein nachhaltiges Unternehmen, welches faire und umweltbewusste Edelstahltrinkflaschen und Lunchboxen produziert und dazu noch soziale Projekte in verschiedenen Ländern unterstützt. In diesem Beitrag erzählen wir dir mehr über diese Marke. 

Wie wurde Klean Kanteen gegründet und welche Vision verfolgt das Unternehmen?

Klean Kanteen stammt aus Chico in Kalifornien in den USA. Die Marke steht für handgefertigte und sichere 18/8 Edelstahlflaschen. Diese werden ausnahmslos unter fairen Bedingungen in China produziert. 

Die Bedeutung des Markennamens stammt vom Wort “Clean = Sauber” und “Canteen = Feldflasche”. Daher steht der Name für “saubere Flasche” – wird aber aus optischen Gründen mit K, statt mit C geschrieben. Das Unternehmen steht für eine Mission, die uns alle betrifft: Weg vom Einwegmüll und hin zu einer giftstofffreien Alternative. Schon 2004 wurde die erste BPA-freie Mehrweg-Trinkflasche aus Edelstahl von dem im Familienbesitz befindlichen Unternehmen gelauncht. 

Blick in die Gegenwart: Heute werden die Edelstahlflaschen und -becher weltweit in allerhöchster Qualität auf den Markt gebracht. 

Quelle: Klean Kanteen

Das Unternehmen tut alles dafür, die Menschen und Orte, mit denen es zusammenarbeitet und mit denen es in Berührung kommt, zu unterstützen und Einweg-Abfälle zu vermeiden. 

“Hier bei Klean Kanteen ist das Engagement für Dich und die Erde die Essenz unseres Tuns und Handelns. Von unseren Edelstahlkreationen bis hin zur Firma, die wir führen, sind wir fest an den Auftrag gebunden, gesunde und hochqualitative Produkte herzustellen, die zuverlässig ein Leben mit Wegwerf-Produkten ersetzen können.  Wir hoffen, dass Du unsere Produkte weiterhin, auch in den nächsten Jahren und sogar Jahrzehnten wieder und wieder verwenden wirst. Ein Becher, eine Flasche, ein Behälter summieren sich…zu großartigen Ergebnissen” (Jeff Cresswell & Michelle Kalberer, Geschwister, Co-CEO’s & Owners)

Zudem hat die Marke mit dem eigenen Hashtag #BringYourOwn™ ein Projekt ins Lebens gerufen, welches den Wirkungskreis der Mission von Klean Kanteen erweitern soll. Alle Fans der Marke können den Hashtag bei ihren Social Media Posts benutzen, um zu zeigen, dass sie lieber nachhaltige Flaschen benutzen. 

Quelle: Klean Kanteen

Was ist bei Klean Kanteen nachhaltig?

Beitrag für den Umweltschutz

Das Unternehmen verpflichtet sich zu umwelt- und arbeitsfreundlichen Geschäftspolitiken und arbeitet sehr eng mit verschiedenen Umweltorganisation zusammen. Seit dem Markt-Debüt 2004 arbeiteten sie unermüdlich daran, den ökologischen Fußabdruck konstant zu verringern. Sodass das Unternehmen seit 2020 nun stolz von sich sagen kann, dass es zu 100% klimaneutral zertifiziert ist. 

Zudem ist die Marke seit 2008 Mitglied von „1% For The Planet”. Somit spenden Sie mehr als 1% ihres jährlichen Umsatzes an Nonprofit-Projekte, die sich mit der Gesundheit unseres wundervollen Planeten befassen. 

Ersatzteilservice 

Ein weiterer spannender Punkt ist, dass du, wenn du dich für ein Produkt des Unternehmens entscheidest, einen Artikel erhältst, der dafür gefertigt ist, dich ein Leben lang zu begleiten. Doch natürlich kann auch mal eine Dichtung kaputt gehen oder der Aufsatz für eine Flasche findet sich einfach nicht wieder. Daher hat das Unternehmen für alle Verschleißteile den passenden und originalen Ersatz auf der Website für dich! 

Unter Ersatzteile findest du sogar eine Übersicht, welches Verschleißteil für welche Flasche geeignet ist und so kannst du ganz einfach das richtige Teil bestellen! 

Nachhaltiger Versand 

Auch beim Versand trägt Klean Kanteen einen Beitrag zum Umweltschutz bei. Denn das Unternehmen versendet klimaneutral mit dem Versandservice GoGreen von der DHL. Dadurch entstehen zwar etwas höhere Kosten pro Paket, aber dafür gibt es gute Gründe: 

→ Durch den Versand mit DHL GoGreen werden nachhaltige Klimaschutzprojekte zum Emissionsausgleich unterstützt.

→ Die durch den Transport bedingten CO2e-Emissionen aufgrund der Paketmengen werden ausgeglichen.

→ Jährlich wird ein Zertifikat über die eingesparten CO2e-Emissionen veröffentlicht. 

Das Verpackungsmaterial von Klean Kanteen ist natürlich plastikfrei und besteht aus Pappe oder Papier. Ebenso sind das Füllmaterial und das Paketband ökologisch vertretbar. 

Sichere Materialien

Die Flaschen des Unternehmens bestehen aus langlebigem 18/8 Edelstahl. Das Unternehmen verwendet Wellpappe, um die Deckel der Lebensmittelbehälter zu isolieren. Die verschiedenen Verschlüsse der Flaschen sind aus BPA-freiem Polypropylen. Damit setzt das Unternehmen auch bei der Produktion und den Materialien auf Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Quelle: Klean Kanteen

Besonderes Engagement

Ein weiterer toller Punkt, von dem wir dir noch berichten wollen, sind die besonderen Kooperationen, die das Unternehmen mit nachhaltigen Organisationen eingeht. Es gibt immer wieder tolle Sondereditionen von Klean Kanteen Flaschen, die gemeinsam mit einer Organisation gestaltet werden. Ein Teil der Verkaufserlöse geht dann an diese Organisation. Unter “Charity” findet ihr eine Übersicht der Aktionen. So wurde zum Beispiel schon mit der Organisation “Save The Rhino” zusammenarbeitet, die sich für den Schutz von Nashörnern einsetzen. 

Wir finden, dass das wirklich ein großartiges Engagement von Klean Kanteen ist. Die Sondereditionen der Flaschen sehen wirklich sehr schick aus. 

Wenn du weitere Informationen zu Klean Kanteen und den Produkten haben möchtest, schau dir unseren Produkttest an oder schau gleich bei Klean Kanteen selbst vorbei. Vielleicht findest du dort deine neue Trinkflasche.

Fuxbau

Team fuxbau
- Unbezahlte Werbung -

Fuxbau – ein nachhaltiges Unternehmen aus Hamburg, welches faire und umweltbewusste Mode produziert und dazu noch soziale Projekte in verschiedenen Ländern unterstützt. In diesem Beitrag erzählen wir dir mehr über diese Marke. 

Wie wurde Fuxbau gegründet?

Fuxbau – eine Vision von 5 Freunden, die unter dem Motto “Von Freunden für Freunde” entstanden ist. Aus einer fixen Idee heraus kreierten sie dann die ersten Produkte. Immer mit dem Hintergedanken Menschen zu unterstützen, denen es nicht so gut geht wie einem selbst.

Sie spendeten Erlöse an Hilfsprojekte auf der ganzen Welt und bekamen im Sommer 2014 die Möglichkeit durch den Verkauf ihrer Kleidung das erste Hilfsprojekt in Namibia ins Leben zu rufen. Seitdem steht die Brand für faire, transparente und nachhaltige Kleidung.

Das Fuxbau Team I Quelle: Fuxbau

Für welche Vision steht die Marke?

“Die Natur als Inspiration nutzen und diese ebenso zu schützen” – das ist die Vision von Fuxbau. Dabei spielen Aspekte wie höchste Qualität, Langlebigkeit, ein zeitloses Design, Transparenz und Fairness eine wichtige Rolle für das Unternehmen.

Fuxbau setzt auf natürlich nachwachsende Materialien bei der Produktion und auf nachhaltige Verpackungen. Mit dem großen Ziel einen wichtigen Beitrag für die positive Veränderung in der Modeindustrie zu leisten.

Dabei unterstützen sie soziale Projekte in vielen Ländern der Welt. Unter anderem sind das Projekte in Ghana, Indonesien und Kenia. Das Unternehmen sammelt Spenden für den “Coastal Clean Up Day” und unterstützt ebenso die Flüchtlingshilfe in Deutschland.

Quelle: Fuxbau

Was ist bei Fuxbau nachhaltig?

Nachhaltige Ressourcen

Fuxbau nutzt für die Produktion ausschließlich Bio-Baumwolle. Diese ist durch den Global Organic Textile Standard, auch GOTS genannt, zertifiziert. Zusätzlich verzichtet man bei der Herstellung auf umweltschädliche Chemikalien, um Mensch und Natur zu schützen. 

Bei der Wolle, die für die Kleidung verwendet wird, setzt die Marke auf Regionalität. Dazu achten sie auf chemisch-unbehandelte und zertifizierte Wolle. Bei allen weiteren Materialien entscheidet sich Fuxbau für umweltbewusste und recycelte Materialien und führt eine ressourcenschonende Herstellung durch.

Nachhaltige Produktionsstandards

Auch im Herstellungsprozess sind der Brand faire und menschenwürdige Arbeitsbedingungen besonders wichtig. Die meisten Partner stellen die Kleidung in Europa her. Dadurch werden schnelle und kurze Arbeitsprozesse möglich. 

Freundschaftliche Partnerschaften auf Augenhöhe sind für das Unternehmen fundamentale Aspekte, wodurch sie beispielsweise schon lange mit Familienstickereien in Norddeutschland zusammenarbeiten. Wenn du mehr über die verschiedenen Partner von Fuxbax erfahren willst, schau hier vorbei! 

Nachhaltiger Versand 

Die Versandmaterialien der Marke sind zu 100 % recycelt und plastikfrei. Es wird auf unnötige Beilagen verzichtet und es gibt auch keine extra Verpackungen für die Textilien. Die Pakete werden ausschließlich mit dem klimaneutralen Versand von DHL GoGreen versendet. 

Quelle: Fuxbau

Collabos – Viele tolle Kooperationen mit nachhaltigen Unternehmen

Die Marke setzt auf Kooperationen mit anderen Unternehmen, die sich für den Umweltschutz und Nachhaltigkeit einsetzen. Zum Beispiel gab es eine gemeinsame Aktion mit Kaloha Camper bei der für jedes verkaufte Produkt 1€ an die Meeresschutzorganisation STOP! MICRO WASTE  gespendet wurde. Schau am besten hier vorbei, dann kannst du dir alle Projekte anschauen, welche das Unternehmen schon verwirklicht hat.

Quelle: Fuxbau

Du möchtest die Marke noch näher kennenlernen? Dann folge einfach diesem Link und schau dich bei Fuxbau um. 

Elkline

- Unbezahlte Werbung -

Elkline – eine nachhaltige Outdoor-Marke, die clevere und langlebige Kleidung herstellt. Für das Unternehmen aus Hamburg sind Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung wichtige Aspekte ihrer Arbeit. Wir berichten dir hier, welche Werte für die Marke bedeutend sind und was genau eigentlich das Carelabel ist.

Wie kam es zur Gründung?

Die Vision von Elkline startete im Jahr 1999. Man wollte die Kreativität ausleben und einfach “Klamotten machen”. Diese Idee entwickelte sich dann in den vergangenen Jahren zu einer Outdoor-Marke für die ganze Familie. Zum Portfolio zählen unter anderem Pullover, Hosen, Shirts oder Jacken, wie beispielsweise der Klassiker von Elkline: “APRES SKI”.

Quelle: Elkline

Welche Vision verfolgt das Unternehmen?

Das Unternehmen setzt auf langlebige und funktionale Kleidung. Sie übernehmen dabei Verantwortung gegenüber den Menschen und der Natur, woraus sich diese grundlegenden Werte ableiten:

Zuverlässigkeit – Transparente Prozesse sowie ein hoher Qualitätsanspruch im Produktdesign und Kundenservice

Bewusstsein – Ganzheitliche Betrachtung des Lebens und gesellschaftliche Verantwortung

Entdeckungsfreude – Nutzen von unentdeckten Chancen und Möglichkeiten

Offenheit – Positives Gegenübertreten bei neuen Herausforderungen und Veränderungen

Quelle: Elkline

Was zeichnet Elkline aus?

Produktverantwortung

Die Marke setzt bei ihrer Mode auf verschiedene nachhaltige Materialien und branchenspezifische Zertifizierungen. Elkline entwickelte beispielsweise Rainshells mit den nachhaltigen Laminaten des deutschen Markenherstellers Sympatex®. Die Regenjacken bestehen somit aus Membranen, die zu 100% recycelbar und klimaneutral sind.

Zudem sind die meisten Funktionsmaterialien nach dem bluesign® Standard zertifiziert. Elkline erfüllt außerdem die GOTS Richtlinien. Dieser “Global Organic Textil Standard” deckt die Herstellung, Konfektion, Verpackung, Kennzeichnung, den Handel und den Vertrieb aller Textilien ab.

Quelle: Elkline

Wann immer es möglich ist, wird bei der Produktion der Kleidung Bio-Baumwolle eingesetzt. Andere nachhaltige Materialien, die bei der Herstellung einzelner Kleidungsstücke verwendet werden, sind: Tencel™-Lyocell Fasern, Hanf-Fasern, Bambus-Viskose-Fasern oder Leinen-Fasern.

Die in der Kunststoff-Herstellung anfallenden Materialreste können gemeinsam mit anderen Abfällen, wie beispielsweise PET-Flaschen, wiederverwendet werden. Diese gewonnenen Polyester-Garne nutzt Elkline für ihre Jacken und Fleece.

Soziale Verantwortung

Für das Unternehmen sind faire Arbeitsbedingungen bei ihren Partnern eine Mindestanforderung. In erster Linie setzen sie auf europäische Produktionsstandorte, lassen ihre Kleidung zusätzlich aber auch in der ganzen Welt produzieren. So erzielen sie neben der Stärkung der dortigen Wirtschaft auch die Sicherung von Arbeitsplätzen. Elkline hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Herstellungsländern zu verbessern.

Als Mitglied im “Bündnis für nachhaltige Textilien” fordern sie faire Arbeitsbedingungen. Ebenfalls möchten sie die Lieferketten für jeden transparent aufzeigen. Wie Elkline dies umsetzt, erfährst du weiter unten im Text. Wenn du noch mehr darüber erfahren möchtest, dann klicke einfach hier.

Quelle: Elkline
Ökologische Verantwortung

Dieser Aspekt bezieht sich sowohl auf die Materialauswahl und die Beschaffungswege als auch auf die Vorprodukte. Sie spenden Altware an soziale Einrichtungen oder recyceln Reklamationsware, die nicht mehr für den Verkauf verwendet werden kann. Elkline versendet über DHL GoGreen und setzt auch in den eigenen Räumlichkeiten auf Ökostrom aus nachwachsenden Ressourcen. Genauere Details zu diesem Aspekt findest du hier.

Gesellschaftliche Verantwortung

Das Team des Hamburger Modelabels engagiert sich in verschiedenen Projekten, wie zum Beispiel zuletzt bei der Unterstützung des KULT-SH Projektes für krebskranke Kinder. Elkline fördert ebenso die Agrarwirtschaft und den Schulbau in der ganzen Welt.

Ein weiterer Aspekt ihrer gesellschaftlichen Verantwortung umfasst die Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sie durch Fortbildungen oder Praktika unterstützen. Elkline ist außerdem Mitgründer von VisionsWald und setzt sich so für eine zertifizierte CO2-Kompensation ein.

Bei Elkline findest du gewachste Hosen und Jacken, die mit einer erneuerbaren Wachsschicht vor Regen und Schmutz schützen. Für jedes verkaufte Kleidungsstück unterstützt das Unternehmen die Aktion Bienenretter mit 5 Euro. Diese Spende kommt Kita-Kindern und Grundschülern im Lockdown in Form von Bienenretter Bildungsmaterialien zu Gute.

Besonderheit bei Elkline – Das Carelabel mit QR-Code

Wie bereits beschrieben pflegt das Unternehmen langjährige und zuverlässige Lieferantenbeziehungen. Um mehr Transparenz in Bezug auf die Nachverfolgung ihrer Produkte zu gewährleisten, findest du auf den Pflegeetiketten viele Informationen zum Produktionsprozess.

Du kannst so die gesamte Lieferkette abscannen und erhältst Details über das Herstellungsland oder, ob es ein offizielles VW-lizensiertes Produkt oder GOTS-zertifiziertes Produkt ist.

Quelle: Elkline

Ein Klick auf den Namen genügt und du erfährst mehr über die einzelnen an der Lieferkette beteiligten Unternehmen. Neben einem Streetview-Bild und der vollständigen Adresse kannst du dir eine kurze Beschreibung über den genauen Produktionsschritt, aktuelle Zertifikate oder Bilder aus der Produktion ansehen. Schau hier vorbei und erfahre mehr über das Carelabel.

Du möchtest noch mehr über diese Marke erfahren? Dann schau dich online im Elkline Shop um. Oder besuche unseren Produkttest: Jacken der Outdoor Marke Elkline im Test

NIKIN

- Unbezahlte Werbung -

NIKIN – ein aktives und naturverbundenes Unternehmen aus der Schweiz. Das junge Team produziert faire und nachhaltige Mode, die auf Nachhaltigkeit und Bezahlbarkeit setzt. Wir erzählen dir mehr zur Marke und wie NIKIN bereits über 1 Million Bäume gepflanzt hat.

Wie kam es eigentlich zur Gründung?

2016 entstand die Idee für NIKIN bei einem gemütlichen Abend mit einem Schlückchen Bier. Die beiden Gründer Robin Gnehm und Nicholas Hänny verbindet dort bereits eine langjährige Freundschaft. Gemeinsam waren sie bei den Pfadfindern – dort entwickelte sich auch die tiefe Naturverbundenheit der beiden Freunde.

Nach der Idee begann dann alles mit den “Treeanies” – eine Beanie zu der ein Baum (Tree) gepflanzt wird. In den vergangenen Jahren entwickelte sich das Unternehmen immer weiter und brachte neue Styles auf den Markt, wie z. B. die NIKIN Schuhe.

Gründer Nicholas_Robin
Die beiden Gründer Nicholas und Robin I Quelle: NIKIN

Welche Vision hat das Unternehmen?

NIKIN steht für bezahlbare und nachhaltige Mode. Eine Mode, die für alle Menschen verfügbar sein soll. Das Unternehmen möchte dabei stets innovativ, modern, aufgeschlossen, nachhaltig, transparent und fair agieren.

Nicht nur ihre Kleidung tut etwas Gutes für unsere Umwelt, sondern auch ihre Pflanzaktionen helfen beim Kampf gegen den Klimawandel. Für jedes verkaufte Produkt pflanzt die Brand nämlich einen Baum! So kamen im Dezember 2020 schon über 1,3 Millionen Bäume zusammen.

In einem weiteren Blogbeitrag stellen wir dir die nachhaltigen NIKIN Caps vor – klicke einfach hier und du gelangst direkt zum richtigen Artikel.

Quelle: NIKIN