Skip to content
Camper

Verti – deine nachhaltige Wohnmobil-Versicherung

- Werbung -

Du hast ein Wohnmobil oder möchtest eins kaufen und bist nun auf der Suche nach der richtigen Versicherung? Dann lies unbedingt diesen Beitrag, denn hier kannst du dich ausführlich über Verti informieren – eine Versicherung nach deinen Wünschen mit vernünftigen Preisen und einem guten Service.

Verti_Logo
Quelle: Verti

Über Verti

Die Verti Versicherung AG wurde 1996 in Teltow bei Berlin gegründet und ist heute Deutschlands zweitgrößter Kfz-Direktversicherer. Seit 2015 ist das Unternehmen Teil der globalen MAPFRE Versicherungsgruppe. Diese Versicherungen bietet Verti neben der Kfz-Versicherung noch an:
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Privatrechtsschutz
  • Privathaftpflicht
  • Motorradversicherung
  • Fahrerschutz-Police
  • Risikolebensversicherung
Verti wurde bereits mehrfach ausgezeichnet – unter anderem von Stiftung Warentest und Fokus Money. Das Unternehmen ist voll im digitalen Business angekommen. Du kannst beispielsweise den Online-Versicherungsrechner nutzen, um dein persönliches Angebot zu berechnen oder du schließt einfach direkt online deine Wunsch-Versicherung ab.

Spielt Nachhaltigkeit bei Verti eine Rolle?

Ja und das spiegelt sich in verschiedenen Bereichen wider, die ich dir hier einmal aufzeigen möchte. Das Nachhaltigkeitsprinzip basiert auf 4 Säulen:

Verti Sozial

Verti setzt sich für eine bunte und vielfältige Gesellschaft ein und unterstützt Projekte mit Kindern und Bedürftigen. Das Unternehmen führt zudem noch eigene Aktionen durch, wie beispielsweise den Sozialtag. Jede*r Angestellte*r erhält an einem Tag im Jahr Sonderurlaub, um eine soziale Einrichtung zu unterstützen. Verti ist ebenfalls Unterzeichner der Charta der Vielfalt. Das ist eine Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Ende 2019 wurde außerdem eine eigene LGBT-AG von Mitarbeiter*innen ins Leben gerufen.

Soziales Engagement
Quelle: Verti
Verti Vital

Hierbei geht es um betriebliche Gesundheitsförderung, damit ein gesundes Arbeitsumfeld für die Angestellt*innen gewährleistet wird. Dazu gehören:

  • elektrisch höhenverstellbare Schreibtische,
  • ergonomische Hilfsmittel,
  • hauseigenes Fitnessstudio,
  • Personal Trainings für Führungskräfte und
  • regelmäßige Aktionstage und Kampagnen.

Verti ist außerdem ein fahrradfreundlicher Arbeitgeber. Denn neben den Fahrradstellplätzen in der Tiefgarage und den Umkleide- sowie Duschräumen, können die Mitarbeiter*innen die Angebote und Service-Tage des Partners für Fahrrad-Leasing nutzen. 

Vorsorge
Quelle: Verti
Umwelt

Das Unternehmen setzt auf Ressourcenschonung, Müllvermeidung und Förderung alternativer Mobilitätskonzepte. Mit dem Rabatt von 10 % auf Fahrzeuge mit geringem CO2-Ausstoß schafft Verti Anreize für nachhaltige Mobilität. Außerdem gibt es einen speziellen Tarif für E-Autos, der auf die spezifischen Risiken von Elektro- und Hybridfahrzeugen zugeschnitten ist.

Die Arbeitsgruppe “Urban Gardening” engagiert sich für die Anpflanzung von Kräutern, Gemüse und Obstbäumen auf dem Firmengelände sowie die Übernahme von Pflanzen-Partnerschaften. 

Quelle: Verti

Das Unternehmen reduziert den Müll durch vorausschauende Planungen, zahlreiche Digitalisierungsmaßnahmen, Einsatz von Mehrweg-Behälter und Verzicht auf Portionspäckchen. Verti setzt zu 100 % auf klimaneutralen Ökostrom und stellt Wasserspender zur Verfügung. Im Rahmen der MAPFRE-Week finden Informationsveranstaltungen und Mitmachaktionen statt, die einem wechselnden Motto unterliegen.

MapfreFundacion
Quelle: Verti
Fundación MAPFRE

Dies ist eine 1975 gegründete Stiftung der MAPFRE Gruppe. Durch internationale Programme und Aktivitäten trägt sie zur Verbesserung der Lebensqualität aller Menschen und zum gesellschaftlichen Fortschritt bei. Die fünf Schlüsselbereiche sind soziales Handeln, Kultur, Gesundheitsförderung, Prävention und Verkehrssicherheit sowie Versicherung und Sozialschutz.

Die Wohnmobil-Versicherung

Nachdem ich dir das Unternehmen vorgestellt habe, möchte ich dir nun mehr über die Wohnmobilversicherung ab 20,90 € im Monat erzählen. Grundsätzlich gilt wie für jedes Kraftfahrzeug, dass du für dein Wohnmobil mindestens die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung benötigst. Diese haftet dann bei Personen-, Vermögens- und Sachschäden, die du anderen zufügst.

Diese Deckung kannst du durch eine Kaskoversicherung erweitern und so auch dein eigenes Fahrzeug absichern. Die Teilkasko haftet beispielsweise bei Schäden durch Diebstahl, Brand oder vielen Naturgewalten. Mal angenommen in deinem Urlaub kommt es zu Hagel- oder Glasschäden am Wohnmobil, dann bietet eine Teilkasko idealen Schutz. Noch umfangreicher ist eine Vollkasko, denn über den enthaltenen Teilkaskoschutz hinaus haftet diese auch bei selbstverschuldeten Unfallschäden und bei Schäden durch Vandalismus. Mehr Infos zu den Einzelheiten erhältst du auf der Internetseite von Verti.

Wohnmobil
Quelle: Verti

Verti bietet außerdem die Möglichkeit Zusatzoptionen zu buchen. Mit dem Schutzbrief bleibst du rund um die Uhr mobil, denn er hilft bei Pannen, Krankheit und anderen Notfällen unterwegs. Du hast zudem einen Anspruch auf sofortige Hilfe. Der Fahrerschutz schützt vor Verdienstausfall, Folgekosten oder Schmerzensgeld bei einem selbstverschuldeten Unfall. Beim Nix-Passiert-Tarif bleibt deine Schadenfreiheitsklasse bei einem Unfall bestehen. Du kannst also einfach den Schaden melden, ohne dass du dafür herab gestuft wirst und den Rabatt verlierst.

Mithilfe der verschiedenen Sondertarife kannst du in jeder Situation sparen. Folgende Angebote gibt es bei Verti:

  • Zweitfahrzeug-Tarif
  • aus-dem-Haus-Tarif
  • ausländische SF-Klassen
  • Danke-Car-Sharing-Tarif
  • Danke-Chef-Tarif
  • Paar-Spar-Tarif

Du bist neugierig geworden? Dann schau doch mal bei Verti vorbei und nutze die Online-Angebote.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann freuen wir uns, wenn du ihn mit anderen teilst!

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.