Skip to content
Socks For Plants

Socks For Plants

- Unbezahlte Werbung -

“Die grünsten Socken der Welt” – Socks For Plants ist ein Socken-Startup, das sich einer ganz besonderen Mission verschrieben hat. Wie diese Mission aussieht und was diese Socken so besonders macht, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Wie kam es eigentlich zur Gründung?

Auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Socken, die zudem auch nachhaltig sind, wurden die Gründer Nuri Yildiz, Harun Mehrabi und Hünkar Gürsoy nicht wirklich fündig. Daraufhin haben sie viele Gespräche mit verschiedenen Textilherstellern geführt – Wer produziert zu fairen Konditionen und kann dabei großartige Qualität liefern? Die Gründer entwickelten ein Konzept, wie sie die Socken nachhaltig und umweltfreundlich auf den Markt bringen könnten. Die Idee für Socks For Plants war geboren. Mittlerweile gibt es für Damen und Herren Sneakersocken sowie lange Socken aus Bambus und Baumwolle.

Welche Mission steckt hinter diesem Konzept?

Das Unternehmen möchte gemeinsam mit den Kunden dem Planeten das zurückgeben, was ihm durch die weltweite Waldrodung genommen wurde. Socks For Plants investiert mithilfe von One Tree Planted in weltweite Aufforstungsprojekte: Pro verkauftes Sockenpaar wird ein Baum gepflanzt!

Socks For Plants legt seinen Fokus auf den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und Rohstoffen. Das bedeutet auch, dass in der gesamten Herstellungskette nachhaltige und faire Arbeitsbedingungen umgesetzt werden. Bei der Produktauswahl und Produktion wird darauf geachtet, den CO2-Ausstoß so gering wie möglich zu halten. Außerdem nutzt das Unternehmen ausschließlich Materialien, deren Ursprung sie klar identifizieren können.

Baum Hand
Quelle: Socks For Plants

Was zeichnet die Marke aus?

Neben einem nachhaltigen Umgang mit den Rohstoffen und einer fairen Wertschöpfungskette kann Socks For Plants einige Zertifizierungen aufweisen:

OEKO-TEX STANDARD 100

Alle Bestandteile dieses Produktes wurden auf Schadstoffe geprüft, sodass es gesundheitlich völlig unbedenklich ist.

Global Recycled Standard

Hiermit wird das Ziel verfolgt, den Anteil an recycelten Materialien in einem Produkt zu erhöhen. So können Unternehmen, den genauen Anteil an recyceltem Material in einem Produkt erfassen. Außerdem sind in diesem Standard Anforderungen zu den verwendeten Zusatzstoffen sowie Richtlinien zum Umweltmanagement und zur sozialen Verantwortung im Unternehmen enthalten.

Global Organic Textile Standard

Hiermit werden Anforderungen definiert, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten – von der Gewinnung der Rohfasern über umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung bis zur Kennzeichnung der Endprodukte.

Forest Stewardship Council

Dieses System zur Zertifizierung von Forstwirtschaft wurde gegründet, um eine nachhaltige Waldnutzung sicherzustellen. Dabei geht es um die Wahrung und Verbesserung der ökonomischen, ökologischen sowie sozialen Funktionen der Forstbetriebe. Dieser Standard besteht aus zehn Prinzipien und Kriterien.

sneaker
Quelle: Socks For Plants

Was ist das Besondere an Bambus- bzw. Baumwollsocken?

Bambussocken

Diese weichen Premium-Textilsocken bieten eine sanfte Dämpfung und einen hohen Tragekomfort. Außerdem ist Bambus von Natur aus antibakteriell. Was heißt das für dich? Der Rohstoff benötigt keine schädlichen Pestizide, um sich vor Insekten oder Krankheiten zu schützen. Fun Fact: durch die antibakteriellen Bambusfasern kann Fußgeruch beseitigt werden. Zudem wächst Bambus sehr schnell und benötigt weniger Platz als Baumwolle. Der Rohstoff spart eine weitere wichtige Ressource: Wasser.

Bambussocke
Quelle: Socks For Plants
Ein weiterer Vorteil für dich ist, dass Bambus eine thermoregulierende Eigenschaft aufweist. Das bedeutet, dass die Socken den richtigen Temperaturbereich aufrechterhalten können. Daher eignen sich die Bambussocken sehr gut als Sportsocken. Da wir ein Exemplar zum Testen erhalten haben, konnten wir uns davon selbst überzeugen! Deine Füße müssen trocken gehalten werden, um Pilzinfektionen oder andere unangenehme Zustände zu vermeiden. Das Bambusgewebe hält aufgrund der hohlen Struktur der Fäden trocken.
Baumwollsocken

Baumwolle ist eine natürliche, hitzebeständige Faser, die ebenfalls Feuchtigkeit aufnimmt und speichert, abriebfest und formbeständig ist. Dieser Rohstoff ist besonders weich, atmungsaktiv, waschbar und langlebig

Die Baumwollsocken von Socks For Plants bestehen aus gekämmter Baumwolle, die stärker verarbeitet sind als Standard-Baumwolle. Diese Baumwollsocken fransen auch nicht so leicht aus wie herkömmliche Baumwolle. Die Socken fühlen sich seidig und leicht an. Das konnten wir selbst testen – unsere Füße können atmen und blieben trotzdem warm. Das elastische Band mit Rollrand sorgt dafür, dass sie Socken sehr gut sitzen ohne, dass die Zirkulation eingeschränkt wird.
Quelle: Socks For Plants
Wir finden die Mission von Socks For Plants wirklich beeindruckend und die Produkte sprechen für sich. Schau dich gerne im Onlineshop der Marke um und entdecke die besondere Welt der Bambus- und Baumwollsocken.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Dann freuen wir uns, wenn du ihn mit anderen teilst!

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.